Solarkataster

Solarkataster für NRW ist online


Mit dem neuen landesweiten Solarkataster haben Hauseigentümer, Besitzer von Gewerbe-Immobilien, Wohnungsbaugesellschaften, Kommunen und Energieversorger nun die Möglichkeit – unabhängig, kostenlos und schnell – die Potenziale der Photovoltaik- und Solarthermie auf ihren Dächern zu entdecken.
Denn in NRW könnten die rund elf Millionen Dächer jährlich etwa 68 Terawattstunden Strom (TWh) produzieren – aktuell sind es aber nur 3,9 TWh. Würden die Potenziale ausgeschöpft, könnten allein in der Stromerzeugung rund 35 Millionen Tonnen CO2 eingespart werden.

Mit dem Solarkataster NRW des Landesamts für Natur, Umwelt und Verbraucherschutzes (LANUV) ist es nun möglich, präzise Informationen über die Erträge einer Solaranlage zu bekommen. Der integrierte PV-Ertragsrechner berücksichtigt die geeignete Dachfläche, die mittlere Strahlungsenergie sowie die installierbare Leistung. Auch die Einbindung von Speichern und Elektroautos ist für die Berechnung einer Photovoltaik-Anlage möglich.

Über nachfolgenden Link können Sie das Solarkataster für NRW aufrufen:

 

Ansprechpartner

Peter Esser

Sachgebietsleiter
Telefon:02427/ 809-16
Fax:02427/ 809-47
Email:
geschützte E-Mail-Adresse als Grafik
 

Wir setzen Cookies ein, um die Nutzbarkeit unserer Seite zu optimieren. Durch die weitere Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Detaillierte Informationen über den Einsatz von Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung über folgenden Link.

Mehr Infos