Inhalt anspringen

Stadt Nideggen

Corona-Pandemie Informationen

Hier finden Sie alle aktuelle Informationen sowie wichtige Telefonnummern.

Bitte beschränken Sie Rathausbesuche auf wirklich dringende und unaufschiebbare Anliegen. Die Dienststellen des Rathauses sind ausschließlich für den termingebundenen Publikumsverkehr geöffnet. Bitte vereinbaren Sie vorher unbedingt einen Termin mit dem zuständigen Sachbearbeiter!

Beim Betreten des Rathauses ist verpflichtend eine medizinische oder eine FFP2-Maske zu tragen. Bitte desinfizieren Sie sich beim Eintritt in das Rathaus die Hände an den dafür vorgesehenen Desinfektionsspendern.

Wo oder bei wem erledige ich was?
 https://www.nideggen.de/kacheln/vv_startseite.php (Öffnet in einem neuen Tab)

Bleiben Sie gesund!
___________________________________________________________________________

Die aktuelle Corona-Schutzverordnung schreibt vor, dass bestimmte Angebote und Einrichtungen nur genutzt bzw. besucht werden dürfen, wenn eine vollständige Impfung, Genesung oder negative Testung vorgewiesen werden kann (3G = geimpft, genesen, getestet). Die so genannte „3G-Regel“ tritt in Kraft, wenn der Inzidenzwert an fünf Tagen in Folge bei 35 oder darüber liegt.

Die Verordnung arbeitet nicht mehr mit mehreren Inzidenzstufen. Entscheidend ist, ob in einer Kommune oder dem Land der Inzidenzwert unter 35 oder ab 35 liegt.

Die 3G-Regel gilt unabhängig von der Inzidenz immer für den Besuch von

·         Krankenhäusern

·         Alten- und Pflegeheimen

·         besonderen Wohnformen der Eingliederungshilfe

·         Unterkünften für Geflüchtete sowie

·         stationären Einrichtungen der Sozialhilfe

Kinder bis zum Schuleintritt müssen nicht getestet werden, sie sind getesteten Personen rechtlich gleichgestellt.

Für genesene oder vollständig geimpfte Personen besteht keine Pflicht zum Nachweis eines negativen Testergebnisses.

Für alle Personen, also auch für Geimpfte und Genesene, besteht unabhängig vom Inzidenzwert die Pflicht zum Tragen (mindestens) einer medizinischen Maske in folgenden Bereichen:

·         im öffentlichen Personennahverkehr

·         im Handel

·         in Innenräumen mit Publikumsverkehr

·         in Warteschlangen

·         an Verkaufsständen

·         bei Großveranstaltungen im Freien (außer am Sitzplatz)

Die bekannten und bewährten AHA-Verhaltensregeln werden weiterhin empfohlen: Abstand halten, Hygieneregeln beachten und im Alltag eine Maske tragen.

Liegt der Inzidenzwert im Kreis oder im gesamten Land stabil bei 35 und mehr, besteht für alle Personen, die nicht vollständig geimpft oder genesen sind, bei bestimmten Aktivitäten eine Pflicht zum Nachweis eines negativen Antigen-Schnelltests oder eines negativen PCR-Tests. Das Testergebnis darf bei Vorlage nicht älter als 48 Stunden sein. Maßgeblich ist der Zeitpunkt der Probenentnahme.

Die wichtigsten aktuell geltenden Regelungen finden Sie komprimiert dargestellt unter folgendem Link:  http://www.mags.nrw/coronavirus-regeln-nrw (Öffnet in einem neuen Tab) .

Bitte bleiben Sie weiter vorsichtig und beachten Sie die Regeln zu Abstand, Hygiene und Maskentragen.

Die ausführlichen Informationen entnehmen Sie bitte den Verordnungen.

Erläuterungen und Hinweise

Bildnachweise

  • Stadt Nideggen

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet.

Datenschutz (Öffnet in einem neuen Tab)