Inhalt anspringen

Stadt Nideggen

Die Straßen von Nideggen erstrahlen im neuen LED-Licht

Die Unterstützung von innogy ermöglicht der Stadt Nideggen die Umrüstung der Straßenbeleuchtung auf LED-Technologie. Insgesamt wurden 1.247 Leuchtstellen mit neuen energieeffizienten LED-Leuchten ausgestattet. 

Die Leuchten sorgen für eine bessere Ausleuchtung bei einer Verringerung der Anschlussleistung um 54 Prozent gegenüber den bislang verwendeten Straßenleuchten. 

Die neuen Leuchten haben deutliche wirtschaftliche Vorteile. Rechnungen zufolge spart die Stadt in Zukunft rund 290.000 Kilowattstunden und damit 64.250 Euro pro Jahr ein. Durch die Umsetzung der Maßnahme wird der Ausstoß von rund 116 Tonnen Kohlendioxid ebenfalls vermieden.

Durch ihre Unterstützung trägt innogy dazu bei, dass die Stadt Nideggen ihre Klimaschutzziele erreicht. Als regionaler Energieversorger setzt innogy auf diesem Weg gemeinsam mit den Kommunen Maßnahmen zur Energieeffizienz um. Innogy sieht in dieser Zusammenarbeit auch einen Beitrag für mehr Standortqualität und Wertschöpfung der Region. Die Stadt und innogy Westenergie arbeiten bereits seit vielen Jahren auf dem Gebiet der rationellen Energieanwendung partnerschaftlich zusammen. Die LED-Umrüstung ist für die Stadt eine wichtige Maßnahme zur weiteren und nachhaltigen Reduzierung unserer Kosten.

Erläuterungen und Hinweise

Bildnachweise

  • innogy
  • innogy

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet.

/cookieUsageNotification.php