Inhalt anspringen

Stadt Nideggen

Einladung zu Stadtteilspaziergängen

im Rahmen der Erarbeitung des Stadtentwicklungskonzeptes Nideggen - Zukunft gestalten

Herzliche Einladung

zu Stadtteilspaziergängen 

im Rahmen der Erarbeitung des Stadtentwicklungskonzeptes Nideggen

 

Sehr geehrte Mitbürgerinnen und Mitbürger aus Nideggen,

haben Sie Lust Ihren Stadtteil für die Zukunft mitzugestalten? Dann haben Sie jetzt Gelegenheit dazu!

Nideggen und seine Stadtteile haben – und darauf können wir stolz sein – viel zu bieten. Neben der Altstadt Nideggens, den einzigartigen historischen Ortskernen und der hervorragenden Lage an Rursee, Rurtal oder in der Rureifel-Börde sind vor allem das aktive Vereinsleben und die starke Dorfgemeinschaft hervorzuheben.

Gleichzeitig gilt es jedoch auch einige Herausforderungen zu meistern. Der Demographische Wandel, der Strukturwandel im Einzelhandel, Inklusion und Integration sowie Erreichbarkeit und Mobilität im Stadtgebiet sind nur einige Themenfelder, die hier genannt werden können.

Um für die zukünftige Entwicklung Nideggens einen „roten Faden“ zu entwickeln, haben Fachplaner der Planungsgruppe MWM damit begonnen ein Integriertes Stadtentwicklungskonzept (ISEK) für das Stadtgebiet Nideggens zu erarbeiten. Das Konzept soll als Orientierung für die zukünftige Stadtentwicklung dienen und Basis für die Einwerbung von Fördermitteln sein. Damit wird eine wesentliche Grundlage für die spätere Umsetzung konkreter Maßnahmen geschaffen. 

Folgende vier Themenfelder sollen dabei besonders beleuchtet werden: 

1.       Wohnen und Leben

2.       Wirtschaft, Arbeit und Tourismus

3.       Gesundheit, Naherholung und Natur

4.       Verkehr und Mobilität

 

Im nächsten Schritt wollen wir die lokalen Verhältnisse u. Besonderheiten in den jeweiligen Stadtteilen noch stärker unter die Lupe nehmen und gemeinsam mit Ihnen Stadtteilspaziergänge durchführen. Dabei haben Sie die Möglichkeit mit mir, den politischen Vertreter*innen und dem Planungsbüro ins Gespräch zu kommen, Entwicklungspotenziale und Handlungsbedarfe aufzuzeigen sowie Stärken und Schwächen zu erläutern.  

Wir freuen uns, Sie zu Rundgängen an folgenden Terminen zu begrüßen:

 

Samstag, 29.05.2021 – Nideggen und Rath
13:00 – ca. 15:30 Uhr Nideggen Altstadt, Treffpunkt Rathaus
15:30 – ca. 16:45 Uhr Nideggen Schulzentrum, Parkplatz Konrad-Adenauer-Str.
17:30 – ca. 18:30 Uhr Rath, Treffpunkt Dorfplatz
  
Mittwoch, 09.06.2021 – Schmidt
18:00 – ca. 21:00 Uhr Schmidt, Treffpunkt Dorfplatz
 
Samstag, 12.06.2021 – Brück und Abenden
13:00 – ca. 14:15 Uhr Brück, Treffpunkt Bahnhof (P+R)
15:00 – ca. 17:00 Uhr Abenden, Treffpunkt Freibad
17:30 – ca. 19:30 Uhr Berg-Thuir, Treffpunkt Dorfplatz Berg
 
Samstag, 19.06.2021 – Muldenau, Embken und Wollersheim
13:00 – ca. 14:00 Uhr Muldenau, Treffpunkt Bürgerbegegnungsstätte
14:30 – ca. 16:30 Uhr Embken, Treffpunkt Grundschule (St. Antoniusstraße)
17:00 – ca. 19:00 Uhr Wollersheim, Treffpunkt Dorfladen
 

Aus organisatorischen Gründen und aufgrund der aktuellen Corona-Situation ist eine Anmeldung erforderlich. Anmelden können Sie sich bis eine Woche vor dem jeweiligen Stadtteilspaziergang unter Angabe von Namen, Adresse und Telefonnummer unter:  stadtentwicklungnideggende

Sollten Sie zu den genannten Terminen keine Zeit oder unabhängig von den Spaziergängen noch weitere Ideen für die zukünftige Entwicklung Nideggens haben, besteht zudem die Möglichkeit, diese in der Zeit vom 29.05. bis 29.07.2021 im Rahmen einer Online-Beteiligung einzubringen. Weitere Informationen hierzu werden rechtzeitig auf der Webseite der Stadt Nideggen bekanntgegeben.  

Marco Schmunkamp  
Bürgermeister         Planungsgruppe MWM       Ortsvorsteher*innen

 

 

Erläuterungen und Hinweise

Bildnachweise

  • Stadt Nideggen

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet.

Datenschutz (Öffnet in einem neuen Tab)