Inhalt anspringen

Stadt Nideggen

Eine ungewöhnliche Bank wurde eingeweiht

Mehr Sport für alle

Die Gesundheitslotsen der Stadt Nideggen und Bürgermeister Schmunkamp haben am 13.07.2022 auf dem Vorplatz am Zülpicher Tor in Nideggen eine besondere Bank eingeweiht: eine so genannte Vital-Bank. Diese Bewegungsbank bietet nicht nur eine Sitzgelegenheit, sondern lädt auch zum aktiven Bewegen und Trainieren ein.

Die Bewegungsbank ist barrierearm und kann von jungen und alten Menschen gleichermaßen genutzt werden. Ohne zusätzliche Hilfsmittel können an der Bank Kraft- und Stabilisierungsübungen durchgeführt werden. Die Übungen, die an den Tafeln an der Bank beschrieben werden, stärken den Körper und fördern den Gleichgewichtssinn.

So soll Bewegung für Menschen aller Altersgruppen wieder attraktiv werden und problemlos in den Alltag eingebaut werden können. 

Im Rahmen der Einweihungsfeier wurde den Gästen die Möglichkeit geboten, sich an einem Bewegungsspiel zu beteiligen.   

Die Initiatoren hoffen, dass viele Menschen dieses Bewegungs-Angebot nutzen und wünschen viel Spaß beim Ausprobieren.

Eine zweite Vital-Bank hat an der Schönen Aussicht in Nideggen-Schmidt ihren Platz gefunden.

Erläuterungen und Hinweise

Bildnachweise

  • Stadt Nideggen

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet.

Datenschutz (Öffnet in einem neuen Tab)