Inhalt anspringen

Stadt Nideggen

Fachbereichsleiter Dieter Weber in den Ruhestand verabschiedet

Dirk Janowski übernimmt die Nachfolge

Dieter Weber, der langjährige Leiter des Fachbereichs Zentrale Dienste, wurde zum 31.08.2022 nach insgesamt 45 Dienstjahren in seinen Ruhestand verabschiedet.

Nach seiner Ausbildung und Absolvierung des Grundwehrdienstes war Dieter Weber bei der Bundesfinanzverwaltung tätig und begann seine Laufbahn bei der Stadt Nideggen am 01.08.1990. Im gleichen Jahr wurde ihm die Sachgebietsleitung im Ordnungsamt übertragen und nach der Umorganisation der Verwaltungsstruktur war er als Fachbereichsleiter für Zentrale Dienste tätig.

Untrennbar ist sein Name seither mit diesem Fachbereich verbunden; insbesondere die Bereiche Ordnungsamt, Feuerwehr, Wahlen, Standesamt, Personalamt sowie Sozialamt und Schulverwaltungsamt gehörten zu seinen Tätigkeitsbereichen.

Im Juni 2007 wurde Dieter Weber vom Rat der Stadt Nideggen zum Allgemeinen Vertreter der Verwaltungsleitung bestellt. Sein 40-jähriges Dienstjubiläum im öffentlichen Dienst feierte Dieter Weber im Jahr 2017. Seit April dieses Jahres konnte er seinen Nachfolger, Dirk Janowski, bereits eingehend in sein neues Amt einarbeiten. Dirk Janowski arbeitete bis zum Wechsel zur Stadt Nideggen bei der Städteregion Aachen und verfügt über viel Verwaltungserfahrung.

Eine überraschende Ehrung erfuhr Dieter Weber anlässlich seiner dienstlichen Verabschiedung von der Kreispolizeibehörde Düren. Sie ernannte Dieter Weber zum „Ehrenkommissar“ der Kreispolizeibehörde Düren und würdigt damit die jahrzehntlange gute Zusammenarbeit zwischen der Stadt Nideggen und der Kreispolizeibehörde. Eine Zusammenarbeit die als reibungslos, kompetent und verlässlich beschrieben wird.

Bürgermeister Marco Schmunkamp dankte Dieter Weber im Namen der Stadt Nideggen für seine langjährige Treue zur Stadt Nideggen und würdigte seine geleistete Arbeit in leitender Position mit besonderer Anerkennung. Mit Präsenten und den besten Wünschen für die nun ausschließlich private Zukunft wurde Dieter Weber in seinen Ruhestand „entlassen“.

Diesen Wünschen schlossen sich die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Verwaltung und des Bauhofes der Stadt an, die sich zahlreich zu einer kleinen Verabschiedungsfeier in der Begegnungsstätte am Rathaus zusammengefunden hatten.

 

Erläuterungen und Hinweise

Bildnachweise

  • Stadt Nideggen

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet.

Datenschutz (Öffnet in einem neuen Tab)