Inhalt anspringen

Stadt Nideggen

Inklusionspreis NRW

Schwerpunkt des diesjährigen Inklusionspreises ist der Sport. Online-Bewerbungen sind bis zum 31.05.2022 möglich

Der Inklusionspreis des Landes NRW steht dafür, gelungene Inklusion abzubilden, zu würdigen und zu belohnen. Schwerpunktthema des diesjährigen Hauptpreises ist der Sport. 

Den Inklusionsgedanken im Sport weiter zu entwickeln oder zu verstetigen, stellt einen 

kontinuierlichen Veränderungsprozess dar. Dabei steht das Recht von Menschen mit Behinderung, an Bewegungs-, Spiel- und Sportangeboten gleichberechtigt teilzuhaben und entsprechend ihren individuellen Wünschen und Voraussetzungen selbst bestimmt teilzunehmen, im Mittelpunkt.

Teilnahmeberechtigt sind Vereine, Initiativen, Netzwerke, Selbsthilfegruppen, Kirchen und Religionsgemeinschaften, freie und öffentliche Träger, Unternehmen, Verbände, Bildungseinrichtungen, Kindergärten und Schulklassen, die bezogen auf Lebenssituationen und/oder Lebensphasen Projekte durchführen, die die Zielsetzungen des Inklusionspreises verfolgen.

Die Ausschreibung finden Sie unter dem Link  https://www.mags.nrw/inklusionspreis (Öffnet in einem neuen Tab)

Bewerbungen sind nur im Online-Verfahren bis zum 31.05.2022 möglich.

Erläuterungen und Hinweise

Bildnachweise

  • Ministerium für Arbeit, Gesundheit und Soziales NRW

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet.

Datenschutz (Öffnet in einem neuen Tab)