Inhalt anspringen

Stadt Nideggen

Tempo-Anzeige mahnt zu verantwortungsvollem Fahren

Westenergie ermöglicht Anschaffung einer Geschwindigkeits-Anzeigetafel

Um die Verkehrssicherheit innerorts zu steigern setzt die Stadt Nideggen auf die mahnende Wirkung einer mobilen Geschwindigkeitsmessanlage. Das Gerät zeigt Autofahrern ihr aktuell gefahrenes Tempo und sollen damit zum verantwortungsvollen Fahren auffordern. Mit einem Förderprogramm unterstützt Westenergie die Stadt die Anschaffung der Anzeigetafel.

Bei der Geschwindigkeitsmessanlage handelt es sich um eine mobile Anzeigetafel, die nach Bedarf den Standort innerhalb der Stadtteile Nideggens wechseln können. Die Messeinrichtung kommt vornehmlich an potentiellen Gefahrenstellen entlang der Mühlbachstraße zum Einsatz. In Sekundenbruchteilen präsentiert die Tafel jedem vorbeifahrenden Autofahrer, was der Tacho anzeigt. 

„Die Anzeige schärft das Tempo-Bewusstsein der Autofahrer. Dank der Signalwirkung entsteht mehr Sicherheit, die besonders schwächeren Verkehrsteilnehmern sowie Anwohnern zugutekommt. Vor allem wegen des hohen Verkehrsaufkommens und der überhöhten Geschwindigkeiten, die im Ort gefahren werden, haben wir uns für die Anschaffung der Tempo-Anzeigetafel entschieden“, erläuterte Bürgermeister Marco Schmunkamp.

Erläuterungen und Hinweise

Bildnachweise

  • Stadt Nideggen

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet.

Datenschutz (Öffnet in einem neuen Tab)