Partner und Aufgaben

Bergwacht Nideggen

 

Die Bergwacht Nideggen ist eine von vier Bergwacht-Gemeinschaften im DRK Landesverband Nordrhein. Ihr größtes Aufgabengebiet ist die Sommerrettung. Um ein schnelles Eintreffen zur Rettung zu gewährleisten gibt es auf dem Gelände der Burg Nideggen die "Dürener Hütte", die in den Sommermonaten an Wochenenden mit einem Bereitschaftsdienst besetzt ist.



Die Bergwacht ist zuständig für die Sanierung der Kletterhaken im Klettergebiet Nideggen. Zur  Zeit werden die alten „Schweineschwänze“ durch ein neues Hakensystem ersetzt. Das System hat den Vorteil, dass bei Verschleiß des Umlenkschnappers kein erneutes Bohren im Fels notwendig ist. Ferner tauscht die Bergwacht defekte, oder durch Gewalt entwendete Haken aus.


DAV - Deutscher Alpenverein

 

Der Deutsche Alpenverein ist das Bindeglied zwischen den Kletterern und den verschiedenen örtlichen Akteueren, wie der Stadtverwaltung, dem Kreis Düren, der Bergwacht, der Biologischen Station Kreis Düren, oder dem Rureifel Tourismus.


Rureifel Tourismus e. V.

 

Der Rureifel Tourismus e. V. ist für den Verkauf der Klettertickets zuständig.

 

Über die Internetseite des Rureifel-Tourismus www.rureifel-tourismus.de/aktiv/klettern.html können Sie Klettertickets für Ihre Klettertour reservieren. Diese werden dann für Sie am Klettertag bis 14.00 Uhr im Nationalpark Tor hinterlegt. Selbstverständlich erhalten Sie die Kletterticktes auch ohne Reservierung an den Verkaufsstellen im Nationalpark Tor oder an der Aral Tankstelle in Nideggen.

 

 

Das Nationalpark Tor finden Sie unter der Anschrift Im Effels 10, 52385 Nideggen.

 

Die Aral Tankstelle befindet sich in Nideggen an der Kreuzung Abendener Straße/Im Altwerk.


Biologische Station Düren

Biologische Station Düren

 

Die Biologische Station Düren ist ein Verein und für den Naturschutz im Kreis Düren aktiv. Im Mittelpunkt der Arbeit der hauptamtlichen Mitarbeiter stehen Aufgaben wie die Betreuung von Naturschutzgebieten und FFH-Gebieten, Artenschutzprojekte, Öffentlichkeitsarbeit, die Durchführung praktischer Pflegemaßnahmen, die Beratung von Landwirten im Rahmen des Kreiskulturlandschaftsprogrammes, sowie die Beratung von Bürgern.

 

Die Biologische Station unterstützt und berät die Stadt Nideggen beim Erhalt des einmaligen Großschutzgebietes Buntsandsteinfelsen.

 

Wir setzen Cookies ein, um die Nutzbarkeit unserer Seite zu optimieren. Durch die weitere Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Detaillierte Informationen über den Einsatz von Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung über folgenden Link.

Mehr Infos