Inhalt anspringen

Stadt Nideggen

Abgabenbescheid

Gemäß der vom Rat der Stadt Nideggen am 26.11.2019 beschlossenen Gebührensatzung zur Abfallentsorgungssatzung gelten ab dem 01.01.2020 die nachfolgend aufgeführten Gebührensätze.

Beschreibung

Beschreibung

Eine separate Gebühr für die Biogefäße wird nicht erhoben. Grundstückseigentümern, die nachweislich Eigenkompostierung betreiben, kann auf Antrag ein Abschlag von 10 % auf die jeweilige Gebühr des genutzten Restmüllgefäßes gewährt werden.

Restmüll

Größe Leerung

jährliche Gebühr

60 Liter 4-wöchentlich 102,00 €
60 Liter 14-tägig 204,00 €
80 Liter 14-tätig 272,00 €
120 Liter 14-tätig 408,00 €
240 Liter 14-tägig 817,00 €
770 Liter 4-wöchentlich 1.310,00 €
770 Liter 14-tägig 2.620,00 €
1.100 Liter 4-wöchentl. 1.872,00 €
1.100 Liter 14-tägig 3.743,00 €

Biomüll

Größe Leerung jährliche Gebühr
120 Liter 14-tägig 0,00 €
240 Liter 14-tägig 0,00 €

Papiertonne

Größe Leerung jährliche Gebühr
120 Liter 4-wöchentlich 0,00 €

Abfallsäcke

Größe Gebühr
35-Liter-Sack für Restmüll je 4,60 €
20-Liter-Sack für Biomüll je 0,00 €

Umtausch Abfallbehälter
Für den Umtausch wegen Änderung des Behältervolumens und die nur vorübergehende Abmeldung von Abfallbehältern fällt eine Gebühr von 21,00 € an.

Sondergebühr für sperrige Abfälle (Sperrmüll)
Eine Sondergebühr für Sperrmüll wird nicht erhoben. Die Sperrmüllabholung wird nach Anmeldung bei der RegioEntsorgung terminiert. Die Inanspruchnahme der Sperrmüllabholung ist pro genutztem Restmüllgefäß 2-mal im Jahr kostenlos. Das Volumen pro Abfuhr darf 3 m³ nicht überschreiten. Jede weitere Sperrgutabholung ist kostenpflichtig und wird mit 20,00 EURO für max. 3 m³ berechnet.

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet.

/cookieUsageNotification.php